Haustiere

Vertragen Wellensittiche die Hitze?

» User #15085 schrieb:

Hallo liebe Tierfreunde,
bei der Hitze momentan mache ich mir ein paar Sorgen um meine Wellensitiche. Sie sind sehr aufgebraust und hängen Abends immer senkrecht an den Käfigstreben. Das atmen scheint ihnen auch sehr schwer zu fallen...was mach ich denn nur? Muss ich mir Sorgen machen? Kommt das von der Hitze?

Wer hat noch solch ein Problem?


» User #8459 schrieb:

Was meinst du mit aufgebraust? Aufgeplustert? Wo und wie sind sie denn untergebracht?

Meine sind alle draussen. Sonne, Schatten, Wasser, Wind, alles vorhanden. Wenn es zu warm wird, dann hecheln sie manchmal. nach kurzer zeit ab zum Baden, dann ab in den Schatten und das Geschnatter geht weiter. Denke mal, sie leiden wie wir unter derHitze, können aber bei entsprechender Voliereneinrichtung gut damit umgehen.


» User #15085 schrieb:

Mit Aufgebraust meine ich, dass sie so'n bisschen Hyperaktiv wirken...sie kreischen richtig viel und flattern wie blöd durch den Käfig.

Habe mir jetzt die alte Badewanne rausgesucht und sie wieder an den Käfig gehängt. Eigentlich mögen meine beiden kein Wasser, aber vielleicht haben sie es sich ja bald anders überlegt.

Der Käfig steht bei mir im Zimmer (1.Stockwerk).
Er ist von 2 Wänden gegen Durchzug geschützt und ich hab immer das Velux-Fenster offen. Außerdem bekommen sie jeden Tag frisches, kühles Wasser.


» User #15085 schrieb:

Na toll, jetzt weiß ich warum meine Wellis so komisch sind. Hab eben grade gesehen, dass sie sich gepaart haben! Muss ich jetzt Angst haben, dass es Eier gibt?


» User #8459 schrieb:

icon_biggrin.gif icon_biggrin.gif icon_biggrin.gif icon_biggrin.gif

Wenn sie sich wohlfühlen, dann kann das schon passieren.

Aber im Normalfall brauchen sie eine Nisthöhle, einen Kasten. In seltenen Fällen legen sie ihre eier so irgendwo ab. Musst du beobachten.

Wenn du keine Zuchtgenehmigung hast, wäre das zulassen der Brut verboten. Ich würde dann die eier wegnehmen und ihnen Kunststoff oder Gipseier aus dem Zoogeschäft unterlegen, damit die henne ihrem natürlichen Trieb nachgehen kann und versucht die eier auszubrüten. wenn sie dann nicht mehr auf den ausgetauschten Eiern sitzt, kann man die auch entfernen.

Warum so?
Weil, wenn du die echten eier wegnimmst ohne Erstaz zu geben, dann kann es sein, dass die Henne immer wieder nachlegt und irgendwann an Erschöpfung und Mineralienmangel verstirbt.


» User #15085 schrieb:

Ahhh danke für die Erklärung.
Noch is auch nichts passiert und ne Nisthöhle hab ich auch net, also wird wohl auch nichts passieren.
Hoffe ich zumindest...