Haustiere

Freilandvoliere

» User #8619 schrieb:

Ich brauche dringend einen Tipp. Für meine Wellensittiche möchte ich eine Freilandvoliere bauen. Meine Probleme sind einmal die Verordnungen zur Vogelschutzgrippe, also Freilandhaltung von Vögeln, und das Thema heizen.

Zuerst einmal Freilandhaltung:
Die Voliere soll ein geschlossener Raum sein und die Fenster zum ein- und aushängen. D.h. im Sommer, wenn es sich aufheizt möchte ich die Fenster aushängen, damit meine Wellis keinen Hitzschlag bekommen und bei unfreundlichem Wetter wieder zum einhängen. Dazu ist die Planung auch schon abgeschlossen. Die Zeichnung ist auch schon fertig. Nun hapert es nur noch an dieser Verordnung. Wo kann ich mich genau hinwenden, um rechtlich auch abgesichert zu sein?

Dann noch das leidige Thema Heizung, denn ich möchte ja nicht, das meine Lieblinge sich die Schwanzfedern abfrieren icon_biggrin.gif. Überlegt habe ich, einen handelsüblichen Heizlüfter (mit Frostschutzfunktion) einzubauen. Dieser würde über Strom betrieben – nur was, wenn die Vögel darauf fliegen oder mit Wasser spritzen? Wie lösen Sie diese Thematik?

Vielen Dank ...

Katrin

<snip>

[Beitrag bearbeitet durch Admin. Siehe PN!]


» User #12976 schrieb:

Liebe Katrin,

leider kann ich dir auch keinen stichhaltigen Tipp geben.
Googel es doch mal. Da findest du bestimmt ein paar Hinweise, wo du weiter nachsehen kannst.
Aber du hattest bestimmt schon selbst die Idee.
Ich wünsche dir wieter viel Erfolg bei deinen Recherchen. Und natürlich auch sonst!

LG,
Nic