Haustiere

Mein Wellensittich schläft immer!

» User #13266 schrieb:

Hallo,
also ich habe da einmal eine Frage an Euch! Ich habe ein Welli Männchen (ca. 1/2 Jahr alt). Seit ca. 3 Wochen schläft er den ganzen Tag über! Sitzt da nur rum und sagt nicht einen Pieps! Das war vorher nie so! Ich war dann gleich nachdem das anfing mit ihm zum Tierarzt! Der hat mir dann eine Tablette gegeben, die ich zerstossen, und ihm in mini-Portionen unters Futter mischen sollte. icon_neutral.gif

Danach gings ihm auch für ein paar Tage wieder gut!
Aber dann fing das wieder an! Er kratzt sich jetzt (wenn er mal nicht den Kopf in den Nacken gesteckt hat) ständig am After! Hat aber kein Durchfall. War dann heute zum zweiten Mal mit ihm beim Tierarzt!
Jetzt hab ich ein Pulver fürs Wasser mitbekommen. Er hat ihn auch abgetastet und untersucht, konnte aber nichts feststellen!

Dabei war er doch gerade zahm und ich wollte jetzt endlich einen zweiten dazu kaufen!
Das lass ich jetzt aber erst mal bleiben , ich weiss ja nicht ob das ansteckend ist.
Hab ihn gestern draussen gehabt, er konnte noch nicht einmal fliegen so schwach ist er.
Was kann das denn sein? Vor allem weil er sich schon seit drei Wochen damit rum schleppt. Am Anfang dachte ich, dass er vielleicht einsam ist. Aber er ist definitiv krank! So kann ich doch auch keinen Zweiten dazu holen!? icon_heul.gif


» User #6964 schrieb:

hallo!

ich hatte mal ein paar dutzend wellensittiche, ist aber schon einige jährchen her. ich halte aber australische prachtfinken und kenn mich mit dem federvieh allgemein ein biscchen aus icon_wink.gif

mogel6 hat folgendes geschrieben::
Ich war dann gleich nachdem das anfing mit ihm zum Tierarzt! Der hat mir dann eine Tablette gegeben, die ich zerstossen, und ihm in mini-Portionen unters Futter mischen sollte.


es wäre gut zu wissen, welches medikament genau verschrieben wurde und welche diagnose der tierarzt gestellt hat.

mogel6 hat folgendes geschrieben::

Hab ihn gestern draussen gehabt, er konnte noch nicht einmal fliegen so schwach ist er.


das klingt nicht gut. kannst du ihn angreifen? ist er abgemagert? bei einem gesunden wellensittich ist die brust schön rosa und gerundet, wenn man die federn wegbläst. wenn das brustbein scharf hervortritt, ist er abgemagert.

mogel6 hat folgendes geschrieben::

Aber er ist definitiv krank! So kann ich doch auch keinen Zweiten dazu holen!? icon_heul.gif


hol auf keinen fall einen neuen vogel, bis nicht geklärt ist, was mit deinem los ist. im allgemeinen gilt für zusammenführungen ohnehin quarantäne.

hast du eine rotlichtlampe zu hause? wenn ja, dann stell die vor den käfig, in einer entfernung, wo die temperatur noch angenhem warm ist. nicht den ganzen käfig bestrahlen, der vogel muss auch ausweichen können, falls ihm zu warm wird. keine sorge wegen dem intensiven licht, der vogel kriegt keine augenprobleme.
gib ihm kolbenhirse zu fressen, auf keinen fall vitamine ins wasser und auch kein grünfutter oder osbt(könnte bei einem geschwächten vogel durchfall auslösen)
ich hoffe dein tierarzt kann eine diagnose stellen oder der vogel wird von selber bald wieder gesund.

liebe grüße
lorienne


» User #13266 schrieb:

Hallo,
vielen Dank für die Antwort! Hat sich leider schon erledigt er ist vor zwei Tagen gestorben! icon_heul.gif War vielleicht für ihn auch das Beste! Der hat sich nur noch gequält!Aber trotzdem weiss ich jetzt wieder ein bisschen mehr!
LG Nina