Haustiere

Wie alt können Nymphensittiche werden?

» User #12817 schrieb:

Hi!

Bei unserem Earnie hätte es nie geklappt. Wenn wir mal auf ein Nymphensittich-Weibchen aufgepasst haben, dann fauchte er es praktisch ohne Pause an. Seine Laune wurde zudem immer schlechter un er wurde immer deprimierter. Aufgeblüht ist er erst, wenn der andere Vogel weg war.
Naja, er war früher eben auch immer alleine. In so einem hohen Alter können Tiere sich auch nur sehr schwer umgewöhnen. Nicht einmal einen neuen Käfig hat Earnie akzeptiert. Wir haben daraufhin wieder einen gekauft, der seinem ersten ähnlich sah. Dann ging es ihm wieder gut.

Ich würde auf keinen Fall direkt einen Nymphen kaufen. Wenn, dann musst du es erst mal mit verschiedenen Käfigen ausprobieren, würde ich sagen. Der Vogel hat doch überhaupt keine Erfahrung im Sozialleben mit Artgenossen. Dieser Stress darf auch nicht unterschätzt werden. Es kommt aber bestimmt auch auf das einzelne Tier an.


Smile


Seite 1, 2