Haustiere

Hausrotschwanz(?) Nestlinge - Handaufzucht

» User #6964 schrieb:

Hallo!

seit vorgestern habe ich nun neben meinen prachtfinken auch wildvögel zu gast. es dürfte sich um hausrotschwänze handeln, denn für amseln sind sie definitiv zu klein.
das nest wurde von den ansässigen elstern geplündert und die altvögel haben sich aus dem staub gemacht.
es müssen eine menge jungvögel gewesen sein, weil die elstern einige mitgenommen haben.
ich hab dann noch eine halben tag gewartet, ob die eltern nicht doch zurückkommen, und dann die verbliebenen nestlinge rausgeholt, es waren 6, eins war schon tot, ein anderes starb gestern an entkräftung.
ich füttere derzeit jede viertelstunde insekten(natürlich selbstgefangen-ich lauf den halben tag mit einem netz bewaffnet in der gegend rum *g*) und insektenfutter von claus.
die kleinen sind bereits einigermaßen befiedert und beginnen gerade damit, die augen zu öffnen. und sie fressen wie die scheuendrescher.
ich hoffe sehr, dass ich zumindest einige durchbringe, 4 hab ich noch, wovon einer leider auch recht schwach ist.
hier sind fotos:

von oben
nestlinge sperren


liebe grüße
lorienne(die jetzt wieder fliegenfangen geht)


» User #10925 schrieb:

Hi lorienne,
sind ja echt niedlich, die Kleinen. Meiner Meinung nach sind das auch Hausrotschwänze, weiß nämlich wie die aussehen, denn wir haben oft im halboffenen Nistkasten an der Hauswand Rotschwänze, unsere sind gestern ausgeflogen. Vor 2 Jahren hatte das eine Paar plötzlich die Brut abgebrochen, kamen nicht mehr zurück ans Nest. Hab dann den Nistkasten abgehängt, es waren 3 tote und 1 lebendes, nacktes Junges darin. Hab´s dann mit rein genommen und versucht, aufzuziehen, ist leider nach vier Tagen gestorben, war wohl noch zu klein. Hoffe es klappt bei dir besser, die sehen ja recht fit aus! icon_razz.gif
Bye,
dave


» User #6964 schrieb:

hi!

es hat leider nicht funktioniert. die jungen sind gestorben, ohne abzumagern. ich habe insekten und insektenfutter gefüttert, was eigentlich richtig ist. keine ahnung, warum es nicht geklappt hat. einige waren wohl zu geschwächt.

lg
lorienne