Haustiere

Haben eure Vögel Namen?

» User #9660 schrieb:

Liebe Vogelfreunde,

dies ist wohl kein bahnbrechendes Thema - aber trotzdem jederzeit aktuell:

Haben Vögel Namen?
Mit meiner "neuen Generation" (= Bourkesittiche) habe ich, entsprechend meines mehr oder weniger alpinen Wohnorts versucht, die Geier nach alpinen Blumen zu benennen (Carduus, Acinos, Soldanella, Daphne).

Wie handhabt Ihr das?

Ich finde: Namem machen das Wesen!

Liebe Grüße
die Dreli


» User #9422 schrieb:

Hallo,

gute Idee! icon_lol.gif
Ich wollte meinen Zebrafinken auch Namen geben, mir fällt nur leider nichts ein! icon_redface.gif

Gruß,
Antares icon_mrgreen.gif


» User #2181 schrieb:

Der einzige Grund, warum Haustiere keine Namen haben, wäre für mich, daß man sie optisch nicht unterscheiden kann. Ansonsten neigt der Mensch sicher in irgendeiner Form dazu, Namen zu vergeben. Uns geht das so bei unseren Teichfischen: die, die alle gleich aussehen, haben keine Namen; die anderen heißen irgendwie.

Als Kinder hatten wir früher (und das ist wirklich ziemlich "früher" für die meisten Foris hier icon_mrgreen.gif ) einzelne Kanari-Hähne, die hießen alle sehr einfallsreich "Hansi". Später hatte ich ein eigenes Kanarienvogel-Pärchen. Das Mädchen hieß Jette, und der Hahn hieß Rudi. Leider gucken sich Rudi (in Hamburg) und Jette (in Bayern) schon lange die Petersilie von unten an. icon_sad.gif


» User #6964 schrieb:

hi!

die ersten vögel, die ich hatte, waren auch wellensittiche, namens hansi (davon gab es insgesamt 5, die so hießen), maxi, susi ect.
dann gab es noch einen nymphensittich namens charlie (war wohl doch eher wohl eine charliene).
einen turmfalken namens jackie hatte ich und viel später eine elster namens shiva.
meine ersten zebrafinken hießen timmi und doris.
danach habe ich nie wieder einem vogel einen namen gegeben. bei hunderten waren mir namen einfach zu mühsam. icon_wink.gif
außerdem interessieren sich die meisten zebrafinken nicht für ihren namen, geschweige denn für ihren halter.

liebe grüße
lorienne


» User #9946 schrieb:

Hi,

von meinen 5 Nymphensittichen haben 3 Namen (Mäxchen,Lady,Herkules). Die andern beiden sollten eigentlich Goldie und Phönix heißen, aber man kann sie leider nicht voneinander unterscheiden!


Ciao Rowena


» User #9032 schrieb:

Also wir züchten Wellensittiche (derzeitiger Stand: 400) und jeder unserer Wellensittiche hat einen Namen. Sofort nach Geburt, wird nach dem "Mandlkalender" die Namensgebung durchgeführt und in einem eigenen EDV-System aufgezeichnet.

Wir fahren mit den Wellis auch auf Ausstellungen und haben schon viele Preise gewonnen.


» User #7626 schrieb:

Ich besitze 2 Edelsittiche ->Halsbandsittiche (Dasy und Pepe)und einen Pennantsittich ( Neo). Ich hatte nie Verwechslungsprobleme.. icon_pray.gif Da sich Tiere so wie wir Menschen auch unterscheiden und unterschiedliche Charakteren haben finde ich, haben auch Tiere ein Recht darauf als Individuum wahrgenommen zu werden und auch einen Namen zu erhalten.. (sorry für diesen seltsamen Satz icon_rolleyes.gif ) icon_wink.gif

lg drago


» User #9765 schrieb:

Also ich habe zwei Wellensittiche.
Die beiden haben auch Namen, und zwar heißen sie Lilli und Willi. icon_smile.gif
Lilli ist gelb, und Willi ist blau, Willi hat noch die schwarzen Streifen die ein Wellensittich hat, und ist am Kopf noch ein bisschen weiß.
Wir nennen sie auch: Die Sonne und der Himmel, oder andersherrum. icon_smile.gif icon_smile.gif icon_smile.gif


» User #5792 schrieb:

hi!
ich habe derzeit drei wellensittiche, die heißen Fuzzi (eigentlich lucy), Felix und Linchen
die anderen die ich hatte hießen Fridolin, Lotte und Luisa, als ich klein war hatten wir mal einen Anton, auch wellensittich und eine Amsel, die ausm nest gefallen war, die hieß sehr einfallsreich Amseli icon_biggrin.gif

ich liebe es namen auszusuchen, habe sogar ein "schema": die männchen mit f, die weibchen mit l...

bei fuzzi dachte ich zuerst es sei ein männchen, und da sie so klein war hab ich sie fuzzi genannt, dann hat sich aber später rausgestellt, dass sie doch ein weibchen war, also lucy.. wird aber obwohl sie mittlerweile recht groß ist trotzdem fuzzi genannt, ist viel schöner als lucy...

lg ursula


» User #10001 schrieb:

Hallo!
Wir haben einen Nymphensittich,dessen name Nymphi ist!Uns ist für ihn nichts besseres eingefallen,wir waren uns noch nichtmal sicher,ob es überhaupt ein ER ist!
Aber da er immer unsere Welli-Dame anbaggert,denke wir mal schon,das er männlichen Geschlechts ist! icon_biggrin.gif
Unsere Welli-Dame hieß früher Ronny,wurde dann aber in Ronninie umgetauft,da wir festgestellt haben,das sie eine SIE und kein ER ist! icon_wink.gif
Unser vertorbener Welli-Mann hieß Charly!
Wir haben die Namen mehr nach dem Aussehen gewählt!
Denn hätten wir sie nach ihrem Charakter benannt,müsste unser Nymphen wohl Scream oder so heißen,und unsere Welli-Dame Taube (sie gurrt wie eine icon_wink.gif )! icon_biggrin.gif


Weiterlesen: Haben eure Vögel Namen?

Seite 1, 2