Haustiere

Frettchenfans: Hier lang!

» User #5337 schrieb:

Hi,
das ist nicht artgerecht,ok.
Aber sie verstecken sich ueberall,klettern unter und hinter Schraenke,und knabbern Sachen an!
Denn sie gehoeren ja zur Gattung der Marder.
Man kann ihnen auch ein eigenes Zimmer einrichten,das ist noch besser als ein selbst gebauter Kaefig!

Liebe Gruesse Linda


» User #6127 schrieb:

Hallo!

Ich halte seit ein paar Jahren Frettchen, inzwischen sind es 5 (3 eigne, 2 gehören meinem Freund) und kann mal ein bisel erzählen icon_smile.gif

1. Frettchen sind sehr soziale Tiere, brauchen also immer auch einen Frettchenpartner. Sollten niemals, wie ja auch Kaninchen, Ratten oder Meerschweinchen - alleine gehalten werden!

Niemals nicht machen, denn die Tiere in Einzelhaltung werden oftmals bissig und verstört, da sie nicht richtig toben können und Frettchentypisch spielen.

2. Sie brauchen einen Käfig, aber einen seeeeeehr großen - einen Umgebauten SChrank zum Beispiel - aber ebenso auch jeden Tag mehrere Stunden Auslauf im Haus!

Für 2 Frettchen sollte der Käfig mindestens 2m² groß sein - je größer, je besser!

Im Garten kann man ihnen auch ein Gehege bauen, muss aber 200% Ausbruchsicher sein! Frei im Garten kann man sie nicht laufen lassen - ein lautes Geräscuh - und sie wären weg.

3. Frettchen riechen, stinken aber nicht (liegt aber an jedem selber). Unkastrierte Rüden stinken wie Socke, aber kastrierte riechen leicht nach Wildtier - ein süßlicher geruch, leicht honigartig (so wie Bienenwachs etwa).

Kastriert werden sollten Rüden und Fähen - Rüden stinken, Fähen könnten an Dauerranz sterben (Ranz - Geschlechtsreife - etwa wie Hitze bei Hunden oder Rolligkeit bei Katzen) und müssen daher schon vor der Ranz kastriert werden ( mit ca. 8-10 Monaten)

4. Frettchen klauen zwar alles und kriechen in jede Ritze, aber das gehört dazu. Darum muss man auch alles sichern - denn Auslauf brauchen die munteren Burschen schon so ihre 3-4 Stunden!

Sie knabbern im übrigen nichts an - eben Raubtiere und keine Nagetiere.

5. Fretts brauchen extra hochwertige Nahrung - sprich Premium-Katzenfutter, bzw. Frettchenfutter, viel rohes Fleisch, Eintagskücken und hin und wieder Futtermäuse (kann man tot in Reptiliengeschäften kaufen).
Gemüse/Obst nur in sehr geringen Mengen.

6. Frettchen sind sehr aktiv, sie spielen extrem viel und ungestüm, zwicken und kratzen auch dabei. Man darf also nicht ängstlich sein, sondern muss das akzeptieren.

7. Frettchen lernen, ein Katzenklo zu benutzen, aber richtig stubenrein werden sie selten - sprich: Selbst bei mehreren Klos in einem Raum geht immer mal wieder ein Haufen daneben!

So, sollte es noch fragen geben icon_smile.gif Fragt.

Wer möchte, kann auch mal mich und meine Chaostruppe besuchen - wohne in Düsseldorf. Habe auch eine eigne HP, aber da ich den Link net posten darf, lass ich des *g*

Grüsse, Sina icon_wink.gif


» User #5232 schrieb:

Ranko hat folgendes geschrieben::
Habe auch eine eigne HP, aber da ich den Link net posten darf, lass ich des *g*


Huhu!

Toll, das wir hier ein neues Mitglied haben. Jetzt kommt auch mal ein bisserl Leben in das "Sonstige-Tierartenforum".

Du darfst den Link zwar nicht posten, aber in dein Profil kannst du die addy schreiben! Deine HP würd mich interessieren...

LG
Christine


» User #6127 schrieb:

Hallo!

Danke für die Begrüßung icon_smile.gif

Hab die HP in mein Profil eingegeben icon_smile.gif

Grüsse, Sina


» User #5337 schrieb:

Deine HP ist aber nicht in deinem Profil angegeben!
Komisch...

Ich haette die auch gerne.

Lg Linda


» User #5232 schrieb:

Ja, da steht nix!

Schau doch bitte nochmal. icon_wink.gif Das steht nur: "Wird erst für Stammuser angezeigt" - Stammuser war ich aber schon. icon_wink.gif

LG


» User #5 schrieb:

ChrisTinchen hat folgendes geschrieben::
Ja, da steht nix! Schau doch bitte nochmal. icon_wink.gif Das steht nur: "Wird erst für Stammuser angezeigt" - Stammuser war ich aber schon. icon_wink.gif

LG


Hallo Christine,

es geht auch beim besagten Stammuser nicht um den "Betrachter", sondern um den User, um dessen HP es geht ... und der muss derzeit mindestens 100 Beiträge in diesem Forum geschrieben haben, bevor in seinem Profil seine private HP angezeigt wird ...

Liebe Grüße
Susan


» User #5232 schrieb:

Danke Susan! Jetzt kenn ich mich aus! icon_wink.gif


» User #6809 schrieb:

Hallo!

Euer letzter Eintrag ist zwar schon etwas her aber naja, vielleicht liest ja dennoch jemand das hier.
Also, ich habe ein Frettchen namens Maiki.
Maike ist ein reines Wohnungstier also kein Käfigtier.
Er geht aufs Katzenklo hört auf seinem Namen wenn man ihn ruft kommt er sofort angelaufen.
Seine Leibspeise... das Futter meines Hundes...aber er frisst natürlich auch sein Frettchen und Katzenfutter.
Einmal in der Woche bekommt er ein Eigelb und wenn meine Bekannte (die Hühner haben) eintagsküken haben bekommt er ab und zu auch eines. Was ich aber eigentlich gar nicht so schön finde:(
Solange er nicht an meine Ratten und meine Nager geht...
Mit meinem HUnd versteht er sich Prima. Die beiden ,,Prügeln" sich immer ums Spielzeug*g* icon_smile.gif
Ist total süss mit anzuziehn.
Auf meinem Flur hat Maiki einen Kratzbaum und ein Schrank mit Kletter und versteck möglichkeiten.
Er geht auch sehr gerne im Wald spazieren und hier wo ich wohne ist er der Star.
Er hatte auch eine Frau aber die ist Anfang des Jahres eingeschläfert worden weil sie einen Hirntumor hatte icon_sad.gif
Ich hatte versucht ihn mit einer anderen Frettchendame zusammen zu setzen aber die hat er immer nur gebissen. Jeglicher versuch scheiterte. Also lebt er jetzt schweren Herzens allein.
So, reicht das? Ich denke schön*lächel*
Liebe Grüsse Lillith


Seite 1, 2