Haustiere

Brauche dringend Rat

» User #17616 schrieb:

Habe seit ca. 5 Monaten ein angeblich "gleichgeschlechtliches" Mäusepaar. Nun hat es dieses Pärchen aber tatsächlich geschafft Junge zu bekommen. Nun meine Frage: Wann kann ich das Männchen separieren damit es nicht wieder zu Nachwuchs kommt? Empfiehlt es sich das Männchen mit dem männlichen Nachwuchs zusammen zutun?
Übrigens sind es 15 quicklebendige und quitschvergnügte Mäusebabys.
Über einen Rat würde ich mich echt freuen.


» User #-1 schrieb:

Hallo!

Viel kann ich nicht dazu sagen, aber auf jeden Fall musst du das Männchen von den anderen trennen. Sonst, schwupp die wupp, hast du noch mehr Mäuse! icon_wink.gif

Auf keinen Fall die Böckchen zusammen setzten, da Böckchen sich nicht so untereinander verstehen, es würde höchstwahscheinlich zu Kämpfen kommen, die häufig blutig oder sogar mit einer oder mehreren toten Mäusen enden.
Deshalb, entweder kastrieren oder alle Einzelhaft. Das zweite wäre nicht schön. Nur wenn du die Böcke alle schon zusammen hattest und sie sich schon gekloppt haben, kannst du sie nie wieder miteinander vergesellschaften.

Die Weibchen kannst du problemlos zusammenlassen, du musst nur genug Platz haben.

Wie alt sind denn die Mäusebabys? Nach ca. 4Wochen solltest du die Mäuse nach Geschlechtern trennen, denn sie werden mit im Zeitraum von 28 und 46 Tagen geschlechtsreif.

LG
Schnuppi


» User #17616 schrieb:

Erst einmal vielen lieben Dank für die schnelle Antwort. Hat mir unheimlich weitergeholfen. Die Babys sind jetzt 10 Tage alt, ein richtig lustiger Haufen. Aber ich werde mich jetzt sofort bei meinem Tierarzt nach Kastrationen erkundigen. Denn Einzelhaft finde ich auch nicht wirklich in Ordnung.
Einen lieben Gruß, Pinky89


» User #16314 schrieb:

Hi Pinky!
Wie es passieren konnte, dass Du nach 5 Monaten den ersten Wurf hattest, ist mir ein Rätsel... Es kann allerdings jetzt gut sein, dass die Mäusemama bereits wieder trächtig ist, da sie direkt nach der Geburt erneut gedeckt werden kann...
Ansonsten hat Schnuppi ja schon alles Wichtige erwähnt - ich find´s toll, dass Du Dich nach Kastra-Möglichkeiten umschaust! Das ist wirklich wichtig, da sich unkastrierte Mäusemännchen gern bis auf den Tod bekämpfen, wenn sie ein gewisses Alter erreichen (das kann mit 2 Monaten losgehen, es kann auch erst mit 4 oder 5 Monaten losgehen. Aber es kommt quasi über Nacht...)
Alles Gute für Deine kleine Mäusefamilie!
LG, sevenofnine


» User #17616 schrieb:

Auch hier einen ganz lieben Dank, habe heute bereits einen Tierarzt angerufen der nächste Woche schon einmal das "Hauptmännchen", also unseren liebevollen Vater, kastrieren wird. Und bei der Gelegenheit werde ich evt. auch die Jungen vorstellen damit diese schon einmal nach Geschlechtern irgendwie gekennzeichnet werden und dann zu einem angemessenen Zeitpunkt ebenfalls kastriert werden. Wir wollen ja schließlich alle behalten. Hoffe nur das die Kastration auch gut ausgeht. Also noch einmal vielen lieben Dank.


» User #17616 schrieb:

So, nur zur allgemeinen Information. Mein Mäuseböckchen ist gestern kastriert worden und er hat alles supergut überstanden. Er bekommt jetzt noch ein paar Tage Antibiotika und dann wird er wohl wieder der alte sein.Und in ca. 14 Tagen werden noch seine Nachkommen an die Reihe kommen und dann schauen wir einmal weiter.


» User #16314 schrieb:

Hey,
klasse, dass Du uns auf dem Laufenden hältst - danke schön!
Und super, dass der kleine Kerl alles gut überstanden hat! Dann drücke ich mal die Daumen, dass seine Söhne das auch so prima schaffen... Und dann habt Ihr bald ´ne tolle Mäusegroßfamilie icon_wink.gif
LG, sevenofnine


» User #17616 schrieb:

Und es gibt schon wieder Neuigkeiten! Von unseren 11 kleinen Mäusen sind 6 männlich. Heute konnten wir das endlich feststellen. Also stehen uns jetzt noch einmal 6 Operationen mit Zittern und Bangen in´s Haus. Aber bei den guten Wünschen kann ja eigentlich nicht´s schief gehen. Vielen Dank dafür und ich melde mich wieder.


» User #-1 schrieb:

Hallo!

Bin grade erst wieder aus dem Urlaub wieder gekommen, deshalb kann ich jetzt erst wieder schreiben.

Find ich ja klasse, dass das mit den Mäuschen so super klappt icon_biggrin.gif! Was ist denn mit den Kleinen jetzt? Sind sie schon kastriert? Behältst du jetzt alle Mäuse? Ich freu mich echt für dich, dass läut nämlich nicht überall so glatt.

Liebe Grüße von Schnuppi


» User #-1 schrieb:

Ach noch etwas!
Packst du alle Mäuse in einen Käfig oder teilst du sie auf?


Weiterlesen: Brauche dringend Rat

Seite 1, 2, 3