Haustiere

Rennmaus ist jetzt allein, vergesellschaftung möglich?

» User #10593 schrieb:

Halli Hallo!
Die Rennmaus meiner Mutter ist jetzt seit ca zwei Wochen allein, weil ihr Partner gestorben ist.
Ich selber habe auch eine Rennmausfamilie, kann ich versuchen die einsame Maus mit den anderen zu vergesellschaften?
Das Problem ist auch noch, dass sie aus dieser Familie stammt, ich sie aber trennen musste, weil die anderen sie und ihren verstorbenen Partner fast tot gebissen hätten.
Was für Möglichkeiten habe ich noch?
Bin dankbar für alle Tipps,
lg


» User #12649 schrieb:

Hey roodo,

ich habe damals auch zuerst nur eine Rennmaus gehabt, da diese allein in der Zoohandlung abgegeben wurde.
Ich habe mir dann kurze Zeit später noch eine zweite hinzugekauft.

In einem Buch hatte ich gelesen, dass man die zwei aneinander gewöhnen kann, indem man sie in den gleichen Käfig setzt, diesen aber zunächst durch einen engmaschigen Maschendrahtzaun in zwei Hälften unterteilt. So können die Rennmäuse den gegenseitigen Geruch annehmen und sich so aneinander gewöhnen.
Mäuse erkennen ihre Familienmitglieder ja am Geruch.
Den Maschendrahtzaun bekommst du z.B. im Baumarkt. Zur Befestigung eignet sich am Besten ein Gitterkäfig, da sich hier die Enden des Zauns einfach um die Gitterstäbe herumwickeln lassen. Achte darauf, dass der Zaun wirklich bis zum Boden des Käfigs geht, sonst schlüpfen die Mäuse drunter durch.

Später dann kannst du den Zaun entfernen, allerdings nur unter Aufsicht, denn falls die Tiere aufeinander losgehen, musst du das Experiment mit dem Zaun eben noch ein bisschen verlängern. Bei mir hat es auf diese Weise nach kurzer Zeit wunderbar geklappt.

Ausprobieren würde ich es auf jeden Fall, da Rennmäuse alleine sehr unglücklich sind.

Ich wünsche dir viel Erfolg dabei. Berichte mal, wie es geklappt hat.

Viele Grüße
tico


» User #10593 schrieb:

Halli Hallo!
Danke für die Tipps,
werde das auf jeden Fall ausprobieren,
sag dann Bescheid wies geklappt hat,

lg roodo icon_biggrin.gif