Haustiere

Mäusekäfig stinkt plötzlich

» User #10249 schrieb:

hi,
seit zwei wochen stinkt der käfig meiner Mäuseweibchen unerträglich, vorher haben sie gar nicht gerochen. ich wechsel jede woche das einstreu, wascheden käfig gründlcih aus.als einstreu nehme ich normales stroh und streu. könnte ich vielleicht auf katzenstreu umsteigen,dass soll ja angeblich gegen geruch sein oder hab ihr noch andere vorschläge?
danke schonmal
mgf lisa


» User #11013 schrieb:

Also meine 6 riechen erst nach 3-4 Wochen ein bißchen und dann mach ich auch alles frisch und wasch das Aquarium aus- kann mir echt nicht vorstellen woran das bei deinen liegen kann...

Ich nehme Einstreu ( Späne wie für hasen ) und Heu- beides riehct an sich schon so stark das dauert bis der Mäusegeruch überwiegt icon_wink.gif

Viel Glück


» User #10144 schrieb:

Hi,

manchmal kommt es durch Futterarten, die im Urin besonders stinken, oder durch kranke Tiere.

Wenn Du Katzenstreu verwenden willst, dann nur in den Kloecken und dann bitte nur welches, das NICHT klumpt (klumpt sonst auch im Magen).

Aber nimm erstmal normales Streu als Untergrund und dann Heu und Stroh. Es gibt auch jetzt ein Baumwollstreu, welches super den Urin aufsaugt, superweich ist und der Geruch lange auf sich warten läßt.

Probiere einfach aus.

Viel Glück, Deni icon_biggrin.gif


» User #10249 schrieb:

hey, danke für eure tollen tipps!
mfg lisa