Haustiere

Nagerkäfig selberbauen

» User #5752 schrieb:

Hallo!

ich möchte meinem bruder für seine Rennmäuse (Gerbels) ein haus bauen; problem ist, auf dem aktuellen haus benutzen sie dass dach als klo, entsprechend verdreckt ist es da, nicht besonders hygienisch!

nun will ich das dach des neuen haueses einfassen und mit sand aussträuen, damit man das klo reinigen kann; den dachboden würde ich gerne versiegeln, lassieren, was auch immer, damit man das holz gut abwischen kann! auf was muss ich dabei achten?

hat hier jemand erfahrung mit "Hausbauen"?


» User #7236 schrieb:

Hallo!

Also wenn du noch nicht losgelegt hast mit bauen, dann kann ich dir nur von jeglicher Farbe abraten... Ich habe Kaninchen und der Urin der Tiere ist einfach im wahrsten Sinne des Wortes "ätzend". Das steht dann auf dem gestrichenen Holz und nach kurzer Zeit fängt da an "aufzugehen" und zu stinken oder die Farbe geht ab. Wenn Du auf dem kleinen Haus ein Klo zum saubermachen bauen willst, würde ich mir im Baumarkt eine Plexiglasscheibe in der Größe besorgen und die da drauf kleben. Wenn du Sand reintust ist es auch nicht mehr rutschig. Ich habe PVC reingelegt, aber der muss auch regelmäßig getauscht werden, weil das Holz den vielen Pippi nicht mitmachen würde, der nach einiger Zeit sogar durch das PVC geht.

Meld dich mal, wie du es dann letztendlich konstruiert hast!
Viele Grüße

Nicole


» User #5752 schrieb:

der tip mit der plexiglasscheibe ist gut; so kann man was erreichen; habe zwar schon angefangen, und das holz in mit einer wasserabweisenden lasur eingelassen, werde aber wohl doch die plexiglasscheibe noch drübermachen!


» User #7236 schrieb:

Ja, das ist am sinnvollsten und vor allem am hygienischsten. Das kann man dann auch gut sauber machen. Es reicht wie gesagt eigentlich jeder Kunststoff wie auch sowas woraus Kaninchenkäfige bzw. die Wanne davon gefertigt ist. Plexiglas erfüllt aber auch seinen Zweck. Was die halt gerade im Angebot haben.

Viele Grüße und viel Spass beim basteln!