Haustiere

Stall Winterfest machen

» User #14316 schrieb:

Hallo Ihr Lieben! icon_biggrin.gif

Ich halte seit ein paar Monaten 4 Meerschweinchen in Aussenhaltung. Da ja nun bald der Winter kommt, brauche ich dringend noch ein paar Tips, wie ich Stall und Gehege am Besten winterfest bekomme. icon_confused.gif
Vielen Dank schon einmal für Eure Hilfe!

LG, Leya


» User #19357 schrieb:

Hallo Leya.
Zu erst ein paar Dinge vorab. Eine Außenhaltung von Meerschweinchen ist schwieriger als eine Innenhaltung, was ja irgendwo logisch ist.
Ich hoffe, du hast die Schweinchen bereits im Frühjahr oder spätestens im Sommer an die Außenhaltung gewöhnt. Außerdem sollte eine Meerschweinchengruppe die in Außenhaltung lebt nicht kleiner als 4 Tiere sein, damit sie sich gegenseitig wärmen können. Das wäre ja bei dir schon gewährleistet. icon_wink.gif
Natürlich wäre auch abzusichern, dass alle deine Tiere gesund und fit und natürlich nicht schwanger sind, denn andernfalls würde ich von einer Außenhaltung dringenst abraten.
Außerdem wäre noch zu erwähnen, dass du deine Tiere dann nicht (zum Streicheln oder zur Gesundheitskontrolle z.B.) mit ins Haus nehmen darfst. Die Temperaturschwankungen können zu Erkältungen führen.

Nun zu deiner eigentlichen Frage.
Entweder sollte das Schutzhäuschen aus mindestens 15 mm dickem Holz bestehen oder es sollten fast alle Seiten mit Styropor oder einem ähnlichen Dämmmaterial versehen sein.

Weitere Tipps kannst du dir hier holen: http://diebrain.de/Iext-aussen.html

Ganz liebe Grüße,
Mäuschen


» User #14316 schrieb:

Hallo Mäuschen!

Meine Schweinchen leben seit dem Frühjahr draußen, so dass sie sich langsam auf die kühlere Jahreszeit einstellen können.

Vielen Dank für Deine Tipps. icon_pray.gif Ich werde mich heute Abend sofort ans "Winterfestmachen" begeben!

Einen schönen Tag noch!

LG, Leya


» User #19390 schrieb:

Hallöchen Leya,

auch meine Schweinchen sind das ganze Jahr draußen, nur waren sie bis letztens immer in der Garage (wo es aber nicht sonderlich warm ist, sondern nur windstill) u. nun sind sie komplett draußen u. es geht ihnen gut.

Beide Parteien haben Schutzhütten u. immer reichlich Heu welches sie auch zum "Bauen" verwenden.

Ich denke so wie GrossesMaeuschen es gesagt hat gibt es eigentlich nichts hinzuzufügen, außer das man auch weniger Schweinchen draußen halten kann icon_wink.gif
Ich halte z.B. ein Grüppchen die Mutter u. ihre 3 Kinder u. eine Böckchengruppe aus zwei Unkastrierten Böcken u. das klappt draußen trotzdem.
Ich denke wenn es gut gedämmt ist ist es i.O.

Liebe Grüße
Schnuffi