Haustiere

Meerschweinchen schwanger

» User #18279 schrieb:

Hi,

Ich hab vor 3 Wochen aus dem Tierheim 2 weibchen gekauft, weil mein anderes einen Tumor hatte und eingeschläfert wurde... Da ich nicht wollte, dass mein männchen alleine ist, hab ich die halt gekauft...
Nun wird die eine immer dicker am Bauch und hat in den letzten 2 Tagen 40g zugenommen! Das find ich ganz schön viel und gehe halt davon aus, dass sie schwanger ist. Welche Woche sie ist, kann ich ja nicht sagen, da ich sie ja erst 3 Wochen habe. Kann ich das auch so ungefähr bestimmen? Also auf Grund der Gewichtszunahme oder der Dicke des Bauches? Oder kann ich das nur, wenn ich zum Tierarzt gehe? Das möchte ich eiegntlich vermeiden, weil ich ihr den Stress nicht zumuten möchte...
Außerdem habe ich Angst, dass sie vllt Totgeburten haben könnte, weil ein anderes weibchen (das hab ich im November gakuft und sitzt bei meinem anderen männchen) hatte ich damals auch schon schwanger aus dem Tierheim geholt und die hatte Totgeburten... icon_sad.gif Nun hab ich halt Angst, dass für meine kleine es auch durch den Umzug zu viel Stress gewesen sein könnte...
Ich hab auch schon versucht an ihrem Bauch zu fühlen, aber ich spür glaub ich nichts... Vielleicht kann ich auch ihr Bewegungen nicht mit denen der Babys auseinander halten...

Habt ihr vielleicht noch Ratschläge für mich, damit sie möglichst alles gut übersteht und ich keine Fehler mache?

Achja, die kleine ist jetzt 1 Jahr alt und ich setzte sie jeden Tag in den Garten, damit sie viel Auslauf bekommen und frisches Gras bekommen...
Trockenfutter bekommen sie nur ganz wenig von mir...

Danke schonmal für eure Antworten
LG


» User #18279 schrieb:

Mh, ich hab die kleine jetzt die letzten Tage gewogen und da waren doch, finde ich zumindest, ganz schöne Gewichtsschwankungen da...
4.6.: 714g
6.6.: 755g
7.6.: 730g
8.6.: 697g
10.6.: 730g

Ist das normal? Also kommt das eifnach darauf an, wie viel sie gefressen hat? vor 2 Tagen fand ich, sah sie auch recht dünn aus... Heute wiederum nicht, was man ja auch am Gewicht sieht... Ist sie vielleicht doch nicht schwanger? Oder sind diese Gewichtsschwankungen auch bei den schwangeren normal oder hat sie einfach nur einen runden Bauch?
Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen...

LG


» User #18279 schrieb:

Also ich war vorhein mit ihr beim Tierarzt und die meinte, dass sie nicht schwanger ist icon_smile.gif
Sie hat erst vermutet, dass es vielleicht Zysten sein könnten (was bei mir gleich wieder Panik hervorgerufen hat, weil es bei meiner vestorbene Pauline auch erst hieß, es wären Zysten und dann war es ein inoperabler Tumor). Aber nach dem Röntgen und den draufschauen von noch 2 Ärzten kamen sie zu dem Schluss, dass sie gesund ist und die Rundungen hinten bei ihr normal sind icon_smile.gif
Jetzt kann ich also beruhigt wieder schlafen und muss nicht damit rechnen, dass irgendwann babys da sind