Haustiere

Größe des Geheges für 2 Meerschweinchen und 2 Kaninchen

» User #14304 schrieb:

Hallo zusammen,

da ich bald zu meinem Freund ziehen will und meine 2 Meerschweinchen mit sollen, wird es Zeit für ein neues Gehege.
Von seinem Arbeitskollegen wurde uns ein Stall angeboten, den müsste ich auch das Zwergkaninchen nehmen, was sie haben. Das wäre kein Problem für mich, würde mir den auch ein zweites dazu holen.

Jetzt meine Fragen, kann man 2 Kanichen und 2 Meerschweinchen vergesellschaften, die sich so gar nicht kennen?
Was müsste ich beachten?
Wie groß muss der Stall sein und gibt s unterschiede beim Futter?

Freue mich auf Eure tipps und Erfahrungsberichte.

LG Bino


» User #18281 schrieb:

hi
2 meerschweinchen + 2 kaninchen mhmm... eigendlich ganz ok da es ja von jeder sorte 2 sind.
müste klappen unterschiede beim futter gibt es (kohlarten...)! das kaninchen hat eine andere verdaung als das meerschwein lg larry icon_wink.gif


» User #18036 schrieb:

Man soll auf keinenfall Meerschweine mit kaninchen zusammen setzen... egal wie viele von jeder Sorte vorhanden sind, es gibt nur probleme und jede menge verletzungen, da die kaninchen und meerschweine unterschiedliche Sprachen sprechen und drohungen nicht untereinander wahrnehmen können, weil jeder was anderes denkt (mimiken unterschiedlich))
Dies kann auch zum Tode eines der Tiere führen!

Ich schicke dir auf diesem Weg per PN gleich mal eine Internet seite, wo Bilder drauf zu sehen sind was passieren kann!

LG Bunny


» User #240 schrieb:

Also, ich halte schon seit Jahren Meerschweinchen und Kaninchen zusammen und es gab noch nie Probleme. Teilweise sind sie miteinander aufgewachsen, teilweise aber auch nicht. Meist gehen sie sich aus dem Weg, haben ja genug Platz. Verletzungen und Gezicke gab es wenn, dann immer nur unter den Meerschweinchen, die Kaninchen sind da total unproblematisch.


» User #14304 schrieb:

Hallo zusammen,

danke fü die Antworten, haben uns aber auch entschieden die Kaninchen und Meerschweinchen erst mal getrennt zu halten.
Da das Kaninchen bisher ganz allein gehalten wurde, werde ich ihm erst mal ein zweites dazu holen und die beisen sollen sich anfreunden (hoffentlich).

Was sind den eure Tipps zur Vergesellschaftung.

MFG

Bino


» User #17713 schrieb:

Aktuell hab ich auch 5 Kaninchen und 3 Meerschweine die zusammen leben.Klappt eigentlich sehr gut.Die Hasen zeigen jedoch keinerlei Interesse für die Schweinchen.Umgekehrt sieht die Sache schon anders aus.Es liegt öfter mal ein Meerschweinchen zwischen der Hasenmeute icon_wink.gif .Es kommt immer auf den Platz an den die Tiere zur Verfügung haben.
Auf jeden Fall solltest Du für das Kaninchen einen Partner holen.

Zur Vergesellschafftung.
Der Partner deines Kaninchen sollte ungefähr das selbe Alter haben.(Ich weiss ja nicht wie alt dein Häschen ist).Im TH gibt es genug davon und hat den Vorteil das Du dein Kaninchen mitbringen kannst und das Kaninchen selber seinen Partner auswählen kann.
Das erste Treffen sollte auf neutralem Gebiet stattfinden,also Bad ect.Zumindest ein Raum was beide nicht kennen.Vermutlich wird Fell fliegen was aber völlig normal ist und kein Grund Sie wieder zu trennen.(Mach Dir dazu bitte einen starken Tee icon_mrgreen.gif )
In der Zwischenzeit säuberst Du mit Essigwasser bitte das Gehege ect.Kaninchen sind sehr teretual und verteidigen massivst Ihre Einrichtung.
Eine VG ist erst abgeschlossen wenn dauerhaft gekuschelt und zusammen gefressen wird.So das erstma das nötigste dazu.Da dies hier aber nichts mit Meerschweinchen zu tun hat kannste ja mal zu uns ins Kaninchenforum stöbern kommen dort findest Du noch reichlich nützliche Tips.

Liebe Grüsse Claudia