Haustiere

Umzug von drinnen nach draußen. Geht das?

» User #19746 schrieb:

Hey,
habe meine zwei zur Zeit in der Wohnung. Ziehe jetzt um und hätte den Balkon für sie zur Verfügung.
Geht das denn? Grad wenns draußen etwas kälter ist. Sie sind jetzt ca. 1 1/12 Jahre alt. Nicht dass sie die Umstellung nicht mehr schaffen icon_sad.gif Deswegen vorher lieber fragen icon_wink.gif


» User #4405 schrieb:

wenn du JETZT umziehst geht es sicher. Dann können sie im Herbst zum WInter hin ihr Winterfell entsprechend entwickeln. Dann kannst du sie nur nicht im Winter in die Wohnung holen, denn dann ist ihnen drinnen viel zu warm. Mit Winterfell und einem geschützen, gut mit Stroh geplosterten Plätzchen halten sie das im Winter auch prima draußen aus.
lg
Cat


» User #4693 schrieb:

Bei so alten Tieren würde ich das, ehrlich gesagt, nicht mehr unbedingt machen, zu mindest nicht im Winter.
Weiß ja nicht, wie das mit deinen so sein würde, aber unser alter Herr (10) entwickelt längst nicht mehr das Winterfell, was er früher mal hatte.
Nur ist es bei dem so, dass er auf unserem Balkon geboren ist, also sein Leben lang nix anderes kennt und es deswegen bisher trotz des wesentlich dünneren Winterfells die Winter gut überstanden hat. Auch, weil er sich bei den anderen beiden warmkuschelt.
Ich hab da auch keine große Wahl, der Herr könnte im Winter nachts bei sehr tiefen Temperaturen rein, aber dann im Käfig und da bekommt er totale Aggressionen, versucht, die Stangen durchzunagen, solche Sachen.

Versuch es doch jetzt einfach mal, wenn überhaupt, ist das die beste Zeit und wenn du merkst, dass sie es nicht vertragen (dünner werden, kein richtiges Winterfell bekommen) holste sie halt einfach wieder rein, bevor es kalt wird.

Du mußt aber auch jetzt im Sommer drauf achten, dass sie Schattenplätze haben und immer ausreichend Wasser zur Verfügung. Weiß ja nicht, welche Richtung euer Balkon hat, unserer liegt Südseite, das wird bei 30° im Schatten ganz schön kuschlig warm da draußen.