Haustiere

Unendlicher Rätselspass für Hundefreunde

» User #5924 schrieb:

Ich weiß es, verrate es aber nicht...
icon_smile.gif
Gruß

Matthias


» User #5924 schrieb:

@münsterländerin

Ich suche noch nach einer Frage, die nicht zu leicht, aber auch nicht unlösbar ist. Wenn es soweit ist, melde ich mich. Versprochen.


» User #5994 schrieb:

icon_wink.gif Warum treffen wir uns nicht in der Mitte und sagen 2 Tage?

@ Matthias,
na denn mal los , bin schon gespannt icon_smile.gif

LG manuela


» User #5232 schrieb:

Lassen wir Juicy entscheiden! icon_wink.gif
Ist ja "ihr" Thread...


» User #4860 schrieb:

Aaaaah,

jetzt auch ich noch *g*

Also, wie wärs mit 2 1/2 Tagen? *g*

Ich denke der Fairness zuliebe müssten es min. 2 Tage sein. Kann es bei mir selbst beobachten, dass es mal einen Tag nicht möglich ist... finde aber gerade jetzt im Sommer ist es für viele wichtiger mit dem Hund draussen zu sein als im Forum icon_wink.gif

Darum
Im Frühling und Sommer 3 Tage
Im Herbst und Winter 2 Tage
und zwar ab den Regulären umstellzeiten...

grüässli icon_smile.gif
Juicy


» User #5232 schrieb:

Super Juicy!

Das finde ich gerecht. icon_wink.gif

LG
Christine


» User #4860 schrieb:

Hallo Christinchen,

so bin ich halt *g*

Ne ich denk da halt etwas logisch... merkte bei mir, dass ich dieses WE nicht so oft online war weil wir einigermassen gutes Wetter hatten, oder halt eben mit der Familie was gemacht haben...

Allerdings wäre es fair von den Foris, dass wenn vor allem jetzt im Sommer jemand in die Ferien geht, er sich mit dem Antworten zurückhält icon_wink.gif

grüässli
Ju


» User #5924 schrieb:

So, ich hab eine neue Frage an alle, die's intererssiert:

Jeder Hundefreund hat schon einmal von einer Magendrehung gehört und fürchtet sie vielleicht bei seinem Liebling selbst.

Hier meine Frage: (Nicht: Wodurch wird sie hervor gerufen?) Welche Hunde sind besonders betroffen, wie ist das Krankheitsbild und was die Symptome?

Ich weiß, die Aufgabe ist vielleicht sehr umfangreich, aber ich finde, trotzdem nicht zu schwer.

Viel Spaß beim Antworten wünscht

Matthias


P.S. Damit sich Hundefreundinnen nicht ausgeschlossen fühlen: Ausredaktionellen Gründen wurde nur die männliche Form gewählt. icon_wink.gif


» User #5994 schrieb:

icon_wink.gif Also dann will ich mal:
Vor allem große Rassen scheinen für eine Magendrehung
disponiert zu sein.

Krankeitsbild und Symptome verlaufen wie folgt.
Eine Magendrehung kann durchaus lebensgefährlich sein, dann nähmlich wenn der Magen seine Position dramatisch verändert.
Dreht er sich infolge einer heftigen Bewegung um die eigene Achse,und verlegt dabei Mageneingang und -ausgang können die Gase überhaupt nicht mehr abgehen.

Schnell treibt der Bauch des Hundes dramatisch auf, Blutgefäße werden abgeklemmt,es kommt zu Kreislaufschwäche-und ohne sofortige Notoperation zum Tod des betroffenen Hundes.

LG Manuela
PS(Weiß niemand eine Antwort auf meine Frage?)


» User #5924 schrieb:

münsterländerin hat folgendes geschrieben::
Was bedeutet der Ausdruck:KUHHESSIG?


Also, dann will ich mal. So viel ich weiß, bezeichnet man mit dem Ausdruck die X-Bein-Stellung bei Hunden. Weiß nur nicht, ob Knie- oder Sprunggelenk oder beides?

Gruß

Matthias


Weiterlesen: Unendlicher Rätselspass für Hundefreunde

Seite 1, 2, 3, 4 ... 16, 17, 18