Haustiere

Ballwurfmaschine auf Agility WM 2009 - Welcher Hersteller?

» User #16844 schrieb:

Hallöchen,

Nasenbär ist wieder da und hat auch gleich eine Frage:

Bei der AgilityWM dieses Jahr in Österreich gab es vor der Messehalle verschiedenste Verkaufstände. In der Mitte des Platzes war eine ausländische Firma (Niederlande?), die ein Sensorbrett und eine Ferngesteuerte Ballwurfmaschine und Leckerliemaschine angeboten hat. Kann mir jemand sagen welche Firma das ist?

LG
Nasenbär


» User #1580 schrieb:

Sorry, ich kann dir dazu nix sagen... bin alles andere als ein Agility Fan icon_mrgreen.gif
Aber... ich muss meiner Verblüffung doch mal Ausdruck geben...
Ballwurf- und LECKERLImaschine?!?!?! icon_eek.gif

Braucht man sich in der mordernen Zeit um nix mehr kümmern? Also ich hab noch Spaß dran selbst mit meinem Hund zu spielen und ihn individuel zu belohnen.
Ich will ja keinen konditionierten Pawlowschen Hund haben icon_eek.gif
http://de.wikipedia.org/wiki/Pawlowscher_Hund
Ich bin echt erstaunt und frage mich, was sich die Leute dabei denken, die sowas erfinden.


» User #16844 schrieb:

Ne ne, da hast du was falsch interpretiert. Das heißt nicht, dass man sich um nichts mehr kummer muss. Es ersetzt bei bestimmten Trainingseinheiten die zweite Person. Man sollte sich sogar sehr viele Gedanken machen, wie man es geschickt einsetzt.

Wer so doof ist und sich mit Ballwurfmaschine auf eine Wiese stellt, weil er zu faul ist sich mit seinen Hund zu beschäftigen, der sollte überdenken ob er nicht lieber ein Stofftier möchte. icon_oldie.gif


LG
Nasenbär


» User #11809 schrieb:

Hallo,

da ich auch durch meinen öster. Hund nun in einem A-Hundeforum schreibe werd ich das da mal fragen und sag dir dann Bescheid, ok?


» User #16844 schrieb:

Danke, das ist super Claudi.

LG
Nasenbär


» User #11809 schrieb:

Voila, da isses:

http://www.tunwills.nl/