Haustiere

Tipps für Erziehung

» User #19643 schrieb:

Hallo alle zusammen!

Also ich habe jetzt nach langem warten endlich meine kleine Amy bekommen!

Ich habe sie jetzt den 4 tag!

Also ich würde ein paar tipps brauchen wie man es am besten macht das sie rein wird!
also nach jedem essen und spielen und aufwachen gehe ich raus mit ihr aber sie muss ja nicht immer!
Der teppich im voraum ist das beste wc dann, ich habe auch ein hunde wc, die ersten 3 mal ging sie ohne weiteres drauf und jetzt will sie nicht mehr!
gebt mir bitte tipps wie ich es am besten machen soll!

Und wie man am besten den hund animiert mir den ball zu bringen!

Das mit dem namen rufen funktioniert schon sehr gut und heute habe ich versucht mit dem sitz und das funktioniert auch schon gut!

Auf ein paar gute tipps würde ich mich freuen!

mlg


» User #8141 schrieb:

naja rein bekommst du wenn du dich an zeiten hälst.. ich habe es in 1 1/2 wochen geschafft...
bitte immer vor dem fressen gehen... nie nach dem fressen... nach dem fressen sollten die hunde ruhen, wenn sie springen oder rennen kann es zu einer magenumdrehung kommen!
ich bin nach dem schlafen raus, nach dem spielen und vor dem fressen, nachts bin ich aller 2 stunden raus, auch wenn er geschlafen hat dann hab ich ihn geweckt icon_smile.gif
besondere leckerlies mit raus nehmen die er nur dafür bekommt... wie wiener oder käse! und richtig zum affen machen mit dem loben.. macht er drin hund nehmen raus schaffen und das pfützl danach einfach weg wischen.. erwischt man ihn ein scharfes NEIN und raus mit dem hund...

das mit dem ball holen... naja am besten ist du würfst ihn erst mal ganz kurz weg so das du ankommst.. kommt er mit dem ball in deine richtung hund abfangen und ganz viel loben...

lg


» User #12972 schrieb:

Hallo,
wie alt ist die Kleine denn?
Rassehund? Wenn ja welcher?
Gruß eggi


» User #19643 schrieb:

Hi!

also einmal danke für die tipps!
Sie ist ein jack-russel/dackel-collie mischling!

Also das mit dem rein bringen ist kein problem mehr habe es geschafft, geht sogar aufs hundeklo von alleine, ohne das ich etwas damit gemacht habe, da es die züchterin auch hatte habe ich gedacht ich stell es mal hin und ohne weiteres geht sie auch drauf, das ist aber nur für den Fall das ich gerade mal nicht da bin, ansonsten gehe ich eigentlich auch it ihr ca alle 3 stunden raus die nacht hält sie durch, sie will nämlich gar nicht gehen habe es versucht aber sie hatte sich geweigert zu gehen, da es draußen ja noch soo kalt ist!

Also das mit dem ball spielen klappt so halbwegs, aber sie lernt eh sehr schnell, sie hört auch schon auf sitz und platz usw!

Also und meine katzen vertragen sich sehr gut mit ihr sie spielen und schlafen sogar zusammen, ist einfach toll zuzu sehen!

Aber eine frage hätte ich noch ob vl jmd weiß wo man in kroatien am besten mit dem hund urlaub machen kann, wir sind zu 4 und ein bungalow wäre toll, natrlich soll der hund auch am strand mitkommen dürfen!

Danke


» User #19264 schrieb:

Hallo,

na das hört sich doch schon alles sehr gut an... Das sind meist alles Gewöhnungssachen. Sind sie erst mal drin, klappt alles reibungslos. Das mit dem Ball wird Dein Hund auch spielend lernen.

Urlaub mit Hunden in Kroatien habe ich jetzt noch nie gemacht aber vielleicht kennt sich ja noch jemand damit aus.

Viele Grüße und viel Spass mit Euerem Hund.