Haustiere

Allen einen

» User #12972 schrieb:

guten Rutsch ins Jahr 2009!
Ich wünsche Euch und Euren Fellnasen, dass ihr alle gesund und munter in das Jahr 2009 schlittert. Und das Eure Wünsche in Erfüllung gehen, vor allem wünsche ich Euch allen Gesundheit und noch viele tolle Jahre mit den Fellnasen.
Weiterhin wünsche ich mir, dass dieses Forum uns weiterhin erhalten bleibt.
Dann mal Prost der eggi


» User #14351 schrieb:

Hallo liebe Foris,

wie wünschen Euch auch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Was macht Ihr?
Wir werden zu Hause bleiben und mal schauen wie unsere Kleine (die inzwischen schon so groß ist wie der Große und 1,5mal so schwer icon_wink.gif )Ihr erstes Silvester meistert. Gemütlich auf der Couch mit DVD-Abend.

Liebe Grüße
Silke mit Bobby und Frida


» User #13047 schrieb:

Na da schließe ich mich doch gerne den guten Wünschen ins neue Jahr an,und einen allseits guten Rutsch dahin.

Wir werden nicht wirklich was unternehmen,die letzten Tage waren hektisch genug icon_mrgreen.gif
Ronja kann die Ruhe hier gar nicht fassen,wo doch bei meiner Family dauernd kids um sie herum waren,die anderen Hunde mit ihr rumtollten.
Manchmal tut mir mein Einzelhund leid...sie liebt Aktion.

Grüßle Ute


» User #10885 schrieb:

Auch von mir einen guten Rutsch ins neue Jahr, viel Glück, Gesundheit und alles Gute für Euch und Eure Fellnasen für 2009!

Wir sind zu Hause- mit unseren Tierchen icon_biggrin.gif

LG Juddi und Co icon_biggrin.gif


» User #17713 schrieb:

Ihr lieben,Ich wünsche Euch und Euren Mäusen auch einen guten Rutsch ins Jahr 2009 und mögen all Eure Wünsche in Erfüllung gehn.

Wir werden auch zu Haus bleiben und mit Freunden einwenig feiern.Tinka liegt schon jetzt im Bett und zittert wie Espenlaub.

Prooooost und
Liebe Grüsse Claudi


» User #3675 schrieb:

Hallo Foris,
auch ich schließe mich an und wünsche allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr. icon_biggrin.gif

Bei uns ist alles ruhig, ich war trotz Kälte zweieinhalb Stunden icon_eek.gif mit Gina unterwegs, und da wir im Rudel gelaufen sind, habe ich gar nicht gemerkt, wie schnell die Zeit verging. Gina hat gestern eine Rakete verbellt - wahrscheinlich deshalb, weil ich zusehen wollte und stehengeblieben bin. Bei allen anderen Knallern schaut sie zwar aufmerksam, aber geht völlig gelassen daran vorbei. icon_pray.gif

Mein Kater, der jedes Jahr panische Angst hat, ist NOCH halbwegs ruhig, schaut nur sehr ängstlich zum Fenster. Ich wette, er wird wieder bis morgen ungefähr 14 Stunden lang nicht das Haus verlassen und sein kleines und großes Geschäft freiwillig so lange aufschieben, bis er platzt. icon_lol.gif
Ich wünsche Euch und Euren Tieren einen ruhigen, aber schönen Silvesterabend,
Minou


» User #14825 schrieb:

Liebe Foris

Shari und ich wünschen allen ein frohes und gesundes neues Jahr.

Shari ist zur Ruhe gekommen, sie schläft. Ängstlich ist sie nicht (das bin eher ich icon_redface.gif ). Sie bellt eher ärgerlich. Uns beiden ist die Knallerei einfach zu laut. Nur, als sie in einiger Entfernung draußen zwei Jungs zündeln sah, ging der Schwanz nach unten, die Ohren nach hinten und die Richtung wurde gewechselt.

Um zwölf (bzw. 0 Uhr) haben wir beide am Fenster gestanden und das Feuerwerk beobachtet.

LG Marion und Shari


» User #14587 schrieb:

Auch i c h wünsche Euch allen ein gesundes, gutes und nur erfreuliches Jahr 2009! Für mich war das Ende des alten Jahres weniger gut. Zuerst wurde bei mir eingebrochen während ich im Haus war. Bitte fragt jetzt nicht a u c h noch "Und der H u n d?!"Whippets sind nun mal keine Wachhunde. Dauernd musste ich unsere arme Sophie verteidigen, dass sie die Diebe nicht verjagt hat! icon_rolleyes.gif Ja, und dann Ende November wurde ich auf dem Fußgängerstreifen angefahren (gottseidank ohne Hund) Hand gebrochen, schreiben tut weh - Knie kaputt - Rollstuhl. Die arme Sophie konnte gar nicht begreifen, dass ihr _Frauchen nur noch halb so groß ist wie zuvor! icon_confused.gif Und dass ich nicht mit ihr in den Garten gehen konnte... Inzwischen hat sie sich an die ständig wechselnden Hundespaziergänger gewöhnt, auch daran, dass Frauchen fährt statt geht! Man sage nicht, Hunde wären nicht anpassungsfähig! Es hat ja auch Vorteile, Frauchen ist eigentlich immer im Haus, toll für Sophie. - Also Eure guten Wünsche für 2009 kann i c h gut gebrauchen! Bleiben wir optimistisch. Alles Liebe Eure Isabel93 mit Sophie


» User #14587 schrieb:

Auch i c h wünsche Euch allen ein gesundes, gutes und nur erfreuliches Jahr 2009! Für mich war das Ende des alten Jahres weniger gut. Zuerst wurde bei mir eingebrochen während ich im Haus war. Bitte fragt jetzt nicht a u c h noch "Und der H u n d?!"Whippets sind nun mal keine Wachhunde. Dauernd musste ich unsere arme Sophie verteidigen, dass sie die Diebe nicht verjagt hat! icon_rolleyes.gif Ja, und dann Ende November wurde ich auf dem Fußgängerstreifen angefahren (gottseidank ohne Hund) Hand gebrochen, schreiben tut weh - Knie kaputt - Rollstuhl. Die arme Sophie konnte gar nicht begreifen, dass ihr _Frauchen nur noch halb so groß ist wie zuvor! icon_confused.gif Und dass ich nicht mit ihr in den Garten gehen konnte... Inzwischen hat sie sich an die ständig wechselnden Hundespaziergänger gewöhnt, auch daran, dass Frauchen fährt statt geht! Man sage nicht, Hunde wären nicht anpassungsfähig! Es hat ja auch Vorteile, Frauchen ist eigentlich immer im Haus, toll für Sophie. - Also Eure guten Wünsche für 2009 kann i c h gut gebrauchen! Bleiben wir optimistisch. Alles Liebe Eure Isabel93 mit Sophie


» User #14825 schrieb:

Hallo, Isabel

Da kann ich Dir und Sophie ja nur wünschen, daß in diesem Jahr alles besser wird.

Ich stelle es mir ganz furchtbar vor, wenn ein ungebetener "Gast" ungefragt in die eigenen vier Wände einbricht. Man fühlt sich doch irgendwie gar nicht mehr sicher.

Und auf offener Straße angefahren zu werden ist auch schlimm.

Ich wünsche auf alle Fälle ganz viel Glück und Gesundheit.

LG Marion


Weiterlesen: Allen einen

Seite 1, 2