Haustiere

Flug mit Hund - Beruhigungsmittel?

» User #13946 schrieb:

Ich fliege in 10 Tagen mit meinem Hund von Mallorca nach München, unser erster. Es sind nur 2 Flugstunden, aber mein Hund, ein Beagle-Pointer-Mix, ist sehr aufgeweckt und beizeiten nervös (hat sie wohl von mir).
Hat jemand Erfahrung mit natürlichem Beruhigungsmittel wie SOS-Tropfen oder anderes Homöopatisches? Habe jede Menge Globuli da, wäre kein Problem. Der Tierarzt will eine Tablette geben, ich möchte sie nur nicht komplett ausschalten.
Wäre schön, wenn jemand Rat hat.
Viele Grüße aus Malle
Christa


» User #12972 schrieb:

Hallo,
Bachblühten fallen mir hierzu ein. Sind Tropfen, soweit ich mich erinnern kann.
Allerdings würde ich wegen 2 Stunde Flug nichts unternehmen...und schon gar keine Vollausschaltung des Hundes.
Gruß eggi


» User #13946 schrieb:

Hallo Eggi,
ja, ich habe auch schon überlegt, ob es überhaupt notwendig ist, sie ruhig zu stellen. Ich habe nur gelesen, dass Flughafenärzte unruhigen Hunden etwas geben. Kann mir aber fast nicht vorstellen, dass das hier auf Mallorca jemanden interessiert.
Viele Grüße
Christa


» User #12972 schrieb:

Hallo,
wenn dein Hund an die Box gewöhnt ist, vermute ich mal, dass er sich ruhig verhalten wird.
Hunde, die an eine Transportbox nicht gewöhnt sind können u. U. randalieren und hier schätze ich auch, dass der TA eingreifen wird.
Wegen ein wenig bellen und fiepsen kann ich mir das eigentlich nicht vorstellen.
Drück dir jedenfalls die Daumen, dass ein Eingreifen nicht notwendig wird.
Gruß eggi


» User #13946 schrieb:

Hallo Eggi,
hoffentlich bekomme ich die Box morgen, dann kann sie sich eine Woche daran gewöhnen. Habe ein paar schlaue Tips dafür gefunden.
Viele Grüße
Christa


» User #19264 schrieb:

Also wenn irgend wie möglich würde ich auf Beruhigungsmittel verzichten. Höchstens was Pflanzliches. Die beste Möglichkeit finde ich, dass Du Deinen Hund schon vorher an die Box gewöhnst. Vielleicht kannst Du ihm ja ein gewohntes Spielzeug, Schmusedecke oder so was mit rein legen, damit er weiß, dass alles in Ordnung ist.

Ich denke schon, dass die Tiere so schlau sind, dass man ihnen beibringen kann, dass die Box nichts schlimmes ist. Wenn Dein Hund das lernt wird er bestimmt auch ruhig bleiben.


» User #13946 schrieb:

Hallo Xiu,
Ich hoffe auch, dass ein paar Tage mit der Box genügen, um sie daran zu gewöhnen. Ich will eh ein paar Spielsachen mitnehmen und wenn sie eins davon dabei hat und irgendetwas von mir, sollte sie es schon überstehen. Einen Flug nach USA würde ich ihr jetzt nicht zumuten, aber 2 Stunden, hoffentlich ohne Verspätung, sollten okay sein.


» User #19264 schrieb:

Hallo Christa,

ich denke auch, dass 2 Stunden zumutbar sind. Das geht vorbei und ist sicherlich auch schnell vergessen. Ein Flug in die USA ist da schon was anderes, da hast Du recht.

Das wird schon klappen. Zu Not kannst Du ja noch ein paar Leckerlis mitnehmen - zur Beruhigung und Belohnung.

Also dann. Guten Flug