Haustiere

Welpe- Welchen Namen würdet Ihr vorschlagen?

» User #14351 schrieb:

Hallo Ihr!

Die Hündin, von der wir einen Welpen haben möchten ist definitiv trächtig und wir wollen uns schon mal ein paar Namen überlegen. Es wird eine Presa-Dame werden. icon_mrgreen.gif icon_mrgreen.gif icon_mrgreen.gif

Hier unsere Top 5:

Bärbel
Wilma
Matthilda
Elsa
Urmel

Welchen findet Ihr am besten, oder habt Ihr andere Vorschläge? der Name sollte nicht auf "i" enden, da unser Ersthund ja schon mit i endet.

Bin gespannt auf Eure Antworten!

Lg


» User #17851 schrieb:

Hündin?
also meine heisst ja Nala...bin da immernoch total von überzeugt..
Aber sonst find ich Elma , Urmel, Elsa auch ganz schön...
Ganz besonders doof finde ich Menschennamen.
Schau doch in Zeichentricserien... oder sowas...
Azrael, fix, oder foxi...


» User #14351 schrieb:

Lieber Admin,

ich dachte ja auch eher, dass vielleicht jemand noch einen anderen Vorlag hat als die typischen Namen in den Registern icon_lol.gif icon_pray.gif


» User #240 schrieb:

Hm, uns kam gestern eine Hündin entgegen, die hieß "Socke" - fand ich sehr witzig. icon_lol.gif


» User #16844 schrieb:

Ich finde Bärbel ja soooo süß. Musste gleich grinsen als ich es las. Was ist denn eine Presa-Dame? icon_eek.gif

LG
Nasenbär


» User #3675 schrieb:

Hallo Caecilia,
mir ging's wie Nasenbär. icon_redface.gif Ich musste erstmal googeln, was denn ein Presa ist ... Presa Canario meinst Du? Wow, die sind schön ... Besonders die schwarz gestromten ... Leider wirst Du dann aber vermutlich mit ner Menge Vorurteilen zu kämpfen haben ...

Back to topic: Aus Deiner Liste gefiel mir spontan "Urmel". Und "Socke" finde ich auch mal sehr klasse und witzig. Weiß nicht, ob Du gezielt nach einem Namen suchst, der "niedlich" klingt, um die eindrucksvolle Erscheinung der Rasse an sich abzuschwächen. Die Idee wäre ja nicht schlecht.

"Bärbel" finde ich nach längerem Überlegen auch ganz nett, aber ich persönlich würde immer von Namen Abstand nehmen, die auch Menschen tragen. Der Spitz meiner Brieffreundin hieß Felix. Vor zehn Jahren ging das noch, aber wenn man heute in einem Park "Felix" ruft, werden sich noch 20 Jungs zwischen 2 und 10 Jahren angesprochen fühlen ...
Und die beste Hundefreundin meiner Hündin heißt Lara. Dabei dachte ich mir zunächst nichts besonders, aber seitdem ich arbeite, sitzt in jeder meiner Klassen eine Lara ... Und immer, wenn ich so ein Mädel aufrufe, muss ich an diesen großen, schwarzen Hund denken. icon_lol.gif Ungünstig, sehr ungünstig ... icon_wink.gif

Ich mag sonst auch Namen, die herkunftstechnisch zur Rasse passen. Wäre im Presa-Fall ein spanischer Name. Wobei fremdsprachliche Namen meist sehr edel und schön klingen, sich aber schlecht rufen lassen ...

Habt Ihr denn Einfluss auf dem Wurfnamen? Manche Züchter lassen doch gleich die zukünftigen Besitzer mitentscheiden - dann allerdings müsstest Ihr ja den Buchstaben der Wurfzahl wissen und benutzen.

Es kann auch manchmal cool sein, wenn der Name gegensätzlich zur Erscheinung ist. Stell Dir mal vor, Du rufst "Elfe" oder "Cinderella", und da brettert so eine massive Presa-Dame um die Ecke. icon_lol.gif Letzte Ideen waren übrigens keine ernsthaft gemeinten Vorschläge, Cinderella finde ich eher etwas albern.
Aber was hältst Du von "Fienchen"? Das wäre auch lustig gegensätzlich und klingt ganz süß.

Mal schauen, was uns später noch so einfällt ... Hast Du (wie der Admin schon schrieb icon_wink.gif) die Hundenamendatenbank von Yellopet schon durchsucht? Solche extra Namens-Threads sind ja hier "eigentlich" nicht erwünscht. Aber diese Namensdatenbank scheint auch gar nicht mehr gepflegt zu werden, ich hatte da vor Monaten mal ein paar Namen eingetragen und die stehen bis heute nicht in der Liste ... icon_sad.gif

Ach, eins noch: Vielleicht solltest Du dafür einen extra Presa-Thread eröffnen, um nicht zu weit vom Thema abzukommen. Aber mich interessiert ungemein, wie Ihr gerade auf diese Rasse gekommen seid ... icon_redface.gif
Liebe Grüße,
Minou


» User #14351 schrieb:

@ Minou und Nasenbär:

Ja ich meine Presa Canario,

ich werd mal einen neuen Threat eröffnen und "unsere" Geschichte erzählen...

Also wir haben nicht extra nach einem niedlichen Namen gesucht oder einen Namen der die Größe verniedlicht. Es soll eher ein Name sein, der so ein typisch "alter" Name ist und auch irgendwie ein Name, den nicht jeder Hund hat.
Der Wurf ist ein "A"-Wurf, wir dürften sicherlich beim Namen auch mitentscheiden, allerdings finde ich keine schönen A-Namen für Damen...