Haustiere

Gilt ein Dobermann in Cuxhafen als Kampfhund?

» User #8250 schrieb:

Hallo,

ich überlege vom Ausland nach Cuxhafen zu ziehen. Mein Dobermann soll natürlich mitkommen. Nun stellt sich die Frage, wie diese Rasse dort gesehen wird. Ist das dort ein Kampfhund, brauche ich Maulkorb, wie hoch sind die Hundesteuern dort etc.

Weiss da jemand weiter?


» User #11717 schrieb:

Hab gerade mal gegoogelt das einzige was ich gefunden habe ist in Bremen gilt der Dobermann als Listenhund Kategorie 2 Sonst in keinen Bundesland
Hier in NRW zahlen wir Hundesteuer wie für einen normalen Großen Hund also 72 Euro pro Jahr.
Musste nur gechipt werden, Sachkundenachweis beim Ordnungsamt vorlegen
Gruß Britta


» User #243 schrieb:

Cuxhaven liegt in Niedersachsen, da gibts keine blödsinnigen Verordnungen icon_wink.gif
Steuern bezahlst Du lt. Satzung 60,-- €
http://www.cuxhaven.de/HuSt-Satzung.pdf
Ist aber schon witzig, welche abenteuerlichen Rassen in Steuersatzungen auftauchen: Römischer Kampfhund, Chinesischer Kampfhund, Bandog...tztztz