Haustiere

Futterkugel

» User #7859 schrieb:

Hallo!
Bin normalerweise eher im Pferdeforum anzutreffen daher weiß ich nicht ob die Frage schon mal gestellt wurde:
Hab jetzt nach nem Jahr wieder einen neuen Hamster. Ich hab gesehen für Meerschweinchen gibt es so Kugeln in die man Grünfutter tun kann und dann im Käfig aufhängen. Ich finde das eine gute Art futter im Käfig zu uhaben und frage mich ob man das auch für hamster nehmen kann. Meine befürchtung ist dass er vielleicht sich in der Kugel verhacken könnte oder sich sonst wie darin verletzt.
Ich weiß nichtgenau ob ihr diese Kugeln kennt, ist auch ein bisschen schwer zu beschreiben. Die sind nicht geschlossen sondern haben mit Abstand ( an der breitesten stelle) von zwei bis drei Fingerbreit stäbe senkrecht nach unten, oben und unten tfreffen die Stäbe dann halt zusammen. Die Gesamtgröße ist in etwa etwas größer als eine Faust von einem Erwachsenen. Kleinere hab ich bisher leider noch nicht gesehen.


» User #7859 schrieb:

He, will mir denn keiner antworten? icon_heul.gif


» User #9668 schrieb:

Hey!
Warum eigentlich nicht?
Wenn die Stäbe so weit auseinander sind das der hamster da wieder raus kann wenn er sich doch verhaken sollte würd ich son Teil holen.
Guter Tipp.
Gruß
sasse100