Haustiere

Zahlreiche Guppykinder!

» User #18954 schrieb:

Hi

Ich habe seit 5 Monaten ein 84 Liter Aquarium eingerichtet mit 4 Guppymännchen und 4 Guppyweibchen,9 Neons und 4 Panzerwelsen.
Inswischen wimmelt es nur so von kleinen Guppykindern.Leider möchte auch niemand mehr welche geschenkt haben.
Wer hat eine Idee, was ich mit den Guppykindern tun kann?

Danke,im Vorraus!
Lukas


» User #17851 schrieb:

Hallo lieber Aquarienfreund...
Ich habe ein 180 Literbecken und bin sehr interessiert an deine Babys...
Bitte schick mir doch mal ein paar Fotos, wenn möglich...
Wo wohnst du, oder kannst du sie mit der Post versenden?
Lieben Gruß...


» User #19086 schrieb:

Hallo

ich habe seit einigen Monaten ein 54 liter Aquarium jetzt habe ich gerade Nachwuchs bekommen 9 Guppy Babys jetzt wollte ich fragen was die so fressen?
und ab wie vielen Monaten man sie abgeben kann?

die Guppy Babys sind grade ein paar Stunden alt

mfg Nicole


» User #17257 schrieb:

Hey hey
Also wenn euch nichts anderes einfällt könnt ihr auch zur Zoohandlung gehen... möglich dass die euch noch welche abnehmen. Wenn ich welche abgebe bekomme ich meißtens Futter für meine Fische geschenkt. Abgeben würde ich sie erst ab 1cm größe weil die babyfische immer ganz gerne gefressen werden. vor allem wenn sie in ein aq kommen wo noch größere fische drin sind. Am Alter kann man das nicht so gneau festlegen weil Fische sehr unterschiedlich schnell wachsen. es hängt von der ernährung und vom wasseraustausch (falls sie in einem Guppytank sind) ab. Ich gebe meinen immer eine sehr klein zerbröselte Tablette von meinen Welsen man kann sie aber auch mit artemia füttern oder einfach nur das Flockenfutter sehr klein machen.

Liebe Grüße Johanna


» User #19086 schrieb:

hallo

ja ich war schon in einer zoohandlung und die haben gesgat ich soll sie erst abgeben wenn sie ausgewachsen sind
ich gebe meinen Babys Staubfutter von sera micron ist das denn auch gut?

und ich hab noch ne frage muss ich mir jetzt extra noch ein AQ anschaffen?

mfg nicole


» User #16538 schrieb:

Also zu dem futter kann ich nicht so viel sagen ich habe meinen als ich sie noch extra aufgezogen habe immer granulatfutter mit nem löffel kleingerieben...Jetzt mache ich das nicht mehr sind einfach zu viele^^...

dafür hats jez endlich mal mit meinen antennenwelsen geplappt...


jetzt zu deiner eig frage...


Ich denke bei dem Besatz un den NOCH wenigen Jungfischen musst du dir kein neues bzw zweites AQ kaufen



mfg


» User #18954 schrieb:

Vielen Dank für die vielen Tips von euch! icon_biggrin.gif

Habe alle meine kleinen Guppys bei einen Zooladen abgegeben.



Ich habe meinen "Kleinen" Zerriebenes Flockenfutter gegeben.


Lukas


» User #19086 schrieb:

hallo zusammen habe jetzt 11 Guppybabys
hab mal ne frage ab wann man sie mit zu den anderen ins AQ setzen kann?

und hab zum tehma krankheiten noch ne frage mein Guppy Mänchen hat einen dicken bauch schwimmt aber noch ganz normal was könnte das sein?

mfg Nicole


» User #16538 schrieb:

Geschlechstumwandlund xDDD

Nein im Ernst: Hab da keine Ahnung...

Also ich würde sie an deiner Stelle sofort zu anderen setzen, da du sonst bald umengen hast...

habe auch den Fehler gemacht am nafnag welche großzu ziehen jez hab ich von ehemals 3 ca 20^^

Aq übefüllt mit Guppys aber jez hab eich auch noch ganz viele kleine Antennenwelse die sind dann doch spannender als die Guppys...


Aber zu deiner Frage:

Wenn du sie umbedingt groß ziehen möchtest, ich hab esie bei ca 2 cm zu den anderen gesetzt


mfg